Forstwirtschaft von Nell

Forstverwaltung

Forstverwaltung

Sie haben Fragen

UNSER ANGEBOT:

Weitere Angebote

Wetterkarte

Wetterkarte

 

Forst

Jagd

Die von Forstverwaltung von Nell betreibt die Jagd als Regiejagd in den Jagdbezirken Utschenwald I und II sowie der Fläche der Jagdgenossenschaft Seibersbach Feld mit einer Gesamtfläche von 1.200 ha, wovon etwa 750 ha Wald sind.

Die sehr ruhig gelegenen Reviere befinden sich am östlichen Rand des Soonwaldes, der mit einer zusammenhängenden Waldfläche von ca. 25.000 ha wesentlicher Bestandteil des Rotwildringes "Vorderer Hunsrück ist". Unsere Reviere sind durch warme Südhanglagen als Rot- und Schwarzwildeinstände besonders geeignet.

Die durchschnittliche jährliche Jagdstrecke betrug in den letzten Jahren ca. 40 Stück Rotwild (Rotwildkerngebiet), 30 Stück Schwarzwild und 25 Stück Rehwild.

Es finden jährlich zwei Gesellschaftsjagden statt, an denen Familienmitglieder, Verwandte und Freunde der Eigentümer sowie zahlende Jagdgäste teilnehmen. Das Gros des Kahlwildabschusses wird auf diesen Gesellschaftsjagden erlegt. Der Abschuss des männlichen Rotwildes wird größtenteils in der Brunft im Einzelansitz getätigt.

Jagdgäste auf Rotwild werden grundsätzlich durch den Jagdleiter oder einen erfahrenen Jäger geführt.

Jagd

Termine und eine Preisliste auf Anfrage. Nähere Auskünfte zu Jagdmöglichkeiten erteilt info@forstverwaltung-vonnell.de