Forstwirtschaft von Nell

Forstverwaltung

Gesellschafftsjagen

Sie haben Fragen

UNSER ANGEBOT:

Weitere Angebote

Wetterkarte

Wetterkarte

 

Jagd - Downloads

Wir über uns

Der Familienüberlieferung zufolge stammen die Nells aus Irland
(Familie O'Neill). Wegen des dortigen Religionskonflikts sind sie um 1500 ausgewandert und ließen sich zunächst in der Nähe von Koblenz nieder, am Zusammenfluss von Mosel und Rhein. Schnell betrieben die wasserkundigen irischen Nells Holzflößerei und Landwirtschaft - und sie waren damit außergewöhnlich erfolgreich.

Villa von Nell

Land- und Forstwirtschaft war schon immer in der Familie verankert. Der erste Vorfahr, der Weinbau betrieb, war Nikolaus von Nell. Bereits um 1700 stieg er in die Branche ein!

Seit 1975 bewirtschaften wir nun als Nachfahren der Familie Puricelli (siehe auch Historie) unseren Forstbetrieb im Hunsrück.

Interessierte haben u.a. die Möglichkeit, unter den Stichworten „Stift St. Paulin“, Abtei St. Matthias sowie unter „Nells Ländchen“ mehr über unsere Familie zu erfahren.